Fachtheologie bietet eine breite Auseinandersetzung mit der Bibel, Kirchengeschichte, philosophischen Traditionen  - aber auch mit der Gegenwart, mit ethischen und soziologischen Fragen. Das Studium führt ein in die Entfaltung des christlichen Glaubens und des kirchlichen Lebens im Horizont der geistigen, gesellschaftlichen, kulturellen und religiösen Rahmenbedingungen in Geschichte und Gegenwart.

Studierende erlangen die Fähigkeit zur wissenschaftlich fundierten theologischen Urteilsbildung und sind für zahlreiche Berufsfelder qualifiziert: Für das Priesteramt und andere Berufe im kirchlichen Dienst, als theologische Fachkräfte in kirchlichen und nicht-kirchlichen Institutionen sowie im wissenschaftlichen Bereich.

/

Auf einen Blick: Aktueller Studienplan
Auslaufende Studienplanversion

Die Version 2011 des Diplomstudiums Katholische Fachtheologie läuft am 30. November 2021 aus. Weitere Informationen finden Sie hier.

Studienabschlussbefragung

Die Universität Wien führt regelmäßig eine Befragung der AbsolventInnen direkt nach dem Studienabschluss durch. Die Ergebnisse der Studienabschlussbefragung 2009-2012 finden Sie hier.