Dieses Bachelorstudium setzt, wie sämtliche Lehramtsstudien der Universität Wien, ein Eignungsverfahren voraus, dass einmal jährlich stattfindet.

Das StudienServiceCenter LehrerInnenbildung bietet Self-Assessments für Studierende nach dem ersten und zweiten Studienjahr an.

Auf das Bachelorstudium aufbauend kann das zweijährige Masterstudium Katholische Religion (Unterrichtsfach) absolviert werden. Da die theologische Fachausbildung des Lehramtsstudiums Katholische Religion (Unterrichtsfach) auch Teil des Diplomstudiums Katholische Fachtheologie ist, empfiehlt sich die Kombination mit diesem.

Auf das Diplomstudium Katholische Fachtheologie baut das Doktoratsstudium Katholische Theologie auf. An das Masterstudium Katholische Religion (Unterrichtsfach) können Sie das PhD-Studium Theologische Spezialisierung anschließen.

/

Überblick aktuelle Studienplanversion
StudienformBachelorstudium, Lehramtsstudium
AbschlussBachelor of Education (BEd)
Dauer8 Semester
Umfang97-107 ECTS (je nachdem, ob die Lehrveranstaltungen für den Wahlbereich in diesem oder im Zweitfach absolviert werden)
UnterrichtsspracheDeutsch
Studienbeginnim Winter- und Sommersemester möglich. Allerdings findet das Eignungsverfahren nur einmal jährlich statt.
VoraussetzungReifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung
ErgänzungsprüfungenLatein, falls nicht bereits im Umfang von 10 Wochenstunden absolviert
Eignungsverfahrenja, einmal jährlich
StudienkennzahlA 198 418
Studienabschlussbefragung

Die Universität Wien führt regelmäßig eine Befragung der AbsolventInnen direkt nach dem Studienabschluss durch. Die Ergebnisse der Studienabschlussbefragung 2009-2012 finden Sie hier.