Neue Räume für KTF-Lehrveranstaltungen im Hauptgebäude

09.02.2018

ab Sommersemester 2018

Im Zuge der Umsetzung der Brandschutzmaßnahmen im Hauptgebäude werden die Hörsäle von den oberen Stockwerken in die unteren Stockwerke verlagert. Das bedeutet für die Katholisch-Theologische Fakultät, dass die Hörsäle 46, 47 und 48 aufgelöst werden und die Lehrveranstaltungen der KTF ab dem Sommersemester 2018 im - von der Ringseite gesehen - hinteren linken Teil des Hauptgebäudes stattfinden werden. Im neu erbauten Hörsaalzentrum wird die KTF den Hörsaal 6 sowie die Seminarräume 7 und 8 belegen, welche sich im Tiefparterre, Zugang über den Hof 5, befinden.

Der Zugang zu den neuen Räumlichkeiten erfolgt über den linken Haupteingang des Hauptgebäudes (Ringseite) bzw. durch den neuen Hintereingang auf der Reichsratsstraße.

Standort der neuen Räumlichkeiten

Bildergalerie des neuen Hörsaals 6 und der Seminarräume 7 bzw. 8 (Fertigstellung im Februar 2018)