• Das Bachelorstudium Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Religionswissenschaftliche Bildung stellt einen Schwerpunkt in einem Gesamtcurriculum dar.
  • Das Curriculum des Bachelorstudiums umfasst die Schwerpunkte
    • Katholische Religionspädagogik
    • Katholisch Theologische Bildung
    • Evangelische Religionspädagogik und
    • Religionswissenschaftliche Bildung
  • Das Bachelorstudium Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Religionswissenschaftliche Bildung vermittelt die Fähigkeit zur Urteilsbildung in religionsbezogenen Gebieten sowie die Anwendung fachspezifischer Methoden.
  • Sie erwerben Grundkenntnisse in der Analyse religiöser Texte und Traditionen, ihrer Geschichte und Entwicklung sowie deren systematische und praktische Reflexion.
  • Weiters erlernen Sie die Fähigkeit, Bildungs- und Dialogprozesse im gesellschaftlichen, politischen, interkulturellen und interreligiösen Bereich anzuleiten.
  • Auf das Bachelorstudium Religionspädagogik mit Schwerpunkt Religionswissenschaftliche Bildung baut das Masterstudium Religionswissenschaft auf.
  • Anschließend können Sie das Doktoratsstudium der Philosophie in Geistes- und Kulturwissenschaften, Philosophie und Bildungswissenschaft mit Schwerpunkt Religionswissenschaft studieren.

/

Auf einen Blick

Auslaufende Studienplanversionen

  • Die Version 2013 des Bachelorstudiums Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Religionen läuft am 30. November 2018 aus.
  • Die Version 2015 Bachelorstudiums Religionspädagogik mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Religionen läuft am 30. November 2020 aus.
  • Weitere Informationen