FAQ

/

Was muss ich bei Studienbeginn beachten?
  • Inskriptionsfrist der Universität Wien
  • STEOP-Lehrveranstaltungen und Prüfungen
  • Studienberatung durch Fakultätsvertretung
An wen kann ich mich mit Fragen zu einer Lehrveranstaltung oder zu einer Prüfung wenden?

An den jeweiligen Fachbereich/Institut. Welcher Fachbereich oder Institut für eine Lehrveranstaltung zuständig ist, sehen Sie in u:find bei den Angaben zum/zur Lehrenden. Dort ist auch das jeweilige Institut (inklusive Link zur Homepage und Kontaktdaten) angegeben.

Muss ich mich für Vorlesungen anmelden?

Nein, für nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (wie z. B. Vorlesungen) müssen Sie sich an der KTF nicht anmelden. Für die Prüfung über die Vorlesung müssen Sie sich über u:space anmelden.

Wo finde ich Prüfungstermine?

Die Prüfungstermine werden, sobald sie fixiert sind, in u:find Vorlesungsverzeichnis bei der Lehrveranstaltung veröffentlicht bzw. sind auch auf der Homepage des Instituts/Fachbereichs zu finden.

Welche Anmelde- und Abmelderegeln gibt es bei Prüfungen und wie melde ich mich in u:space an?

Alle Informationen zur An- und Abmeldung von Prüfungen an der KTF finden Sie im „Skriptum zum Workshop für StudienanfängerInnen“. Dort finden Sie auch Anleitungen zur Verwendung von u:space.

Muss ich mich für eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung oder Prüfung über u:space anmelden bzw. abmelden oder reicht mail an Institut/SSC für eine An- oder Abmeldung?

Sie müssen die Anmeldung/Abmeldung über u:space selbst vornehmen.

Ich finde eine Lehrveranstaltung, die Pflichtfach in meinem Curriculum ist, nicht im aktuellen Vorlesungsverzeichnis - warum?

An der KTF werden in der Regel die Pflichtlehrveranstaltungen nicht jedes Semester, sondern 1 mal  im Studienjahr (also entweder im Wintersemester oder im Sommersemester) gelesen. Einige wenige Lehrveranstaltungen werden auch nur jedes 2. Jahr gelesen.

Wie oft kann ich zu einer Prüfung antreten?
  • Negativ beurteilte Prüfungen außerhalb der STEOP können 3 mal wiederholt werden (= 4 Antritte insgesamt).
  • STEOP- Prüfungen dürfen ebenfalls 3 mal wiederholt werden (= 4 Antritte). Die neuerliche Zulassung kann nach Erlöschen der Zulassung frühestens für das drittfolgende Semester neuerlich beantragt werden. Die neuerliche Zulassung kann 2 mal beantragt werden. Es stehen bei der neuerlichen Zulassung wieder vier Antritte zur Verfügung.
  • Die Zulassung zu Studien, in denen diese Prüfung verpflichtend im Curriculum vorgeschrieben ist, an der Uni Wien erlischt und keine neuerliche Zulassung zu diesem Studium /zu diesen Studien an der Uni Wien möglich, wenn die Prüfung auch beim jeweiligen letzten Antritt nicht positiv absolviert wurde.
Wer ist die Ansprechperson bei Anrechnungen von Lehrveranstaltungen?

Gerald Klepitsch

T +43-1-4277-30101
ssc.katholische-theologie@univie.ac.at

Aufgabenbereiche (Auswahl):