1. Studienabschnitt Diplomstudium


Ein Diplomstudium ist in zwei Studienabschnitte gegliedert. Wenn Sie den ersten Studienabschnitt absolviert haben, erhalten Sie das erste Diplomprüfungszeugnis. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht zur letzten Prüfung des ersten Abschnitts antreten dürfen, wenn Sie bei der Zulassung vorgeschriebene Ergänzungsprüfungen (Latein und/oder Griechisch, siehe Studienblatt) noch nicht absolviert haben.

Beantragung des 1. Diplomprüfungszeugnisses

  • Sobald Sie sämtliche im Studienplan vorgesehenen Leistungen des 1. Studienabschnitts des Diplomstudiums Katholische Fachtheologie positiv absolviert haben, benachrichtigen Sie das SSC Katholische Theologie bitte per Mail (ssc.ktf@univie.ac.at).
  • Nach Kontrolle der Prüfungsleistungen wird das 1. Diplomprüfungszeugnis, versehen mit elektronischer Amtssignatur,  ausgestellt und per mail an Sie versendet.
Vorziehbarkeit von Lehrveranstaltungen des 2. Studienabschnitts in den 1. Studienabschnitt

Lehrveranstaltungen des zweiten Studienabschnitts dürfen erst nach vollständiger Absolvierung des ersten Studienabschnitts absolviert werden, sofern das Curriculum für bestimmte Module des zweiten Studienabschnitts nicht anderes festgelegt. Im Diplomstudium Fachtheologie gelten für das Vorziehen von Lehrveranstaltungen aus dem zweiten Abschnitt folgende Regelungen:

Katholische Fachtheologie Version 15W

Vor Abschluss des 1. Studienabschnitts können die Module FTH 18, FTH 19, FTH 20 und FTH 21 des 2. Studienabschnitts oder Teile derselben im Umfang von max. 36 ECTS absolviert werden.

Katholische Fachtheologie Version 11 W (auslaufend)Vor Abschluss des 1. Studienabschnitts können Module des 2. Abschnitts im Umfang von max. 30 ECTS absolviert werden.